Sonntagfrüh, gleich nach den 8.00 Uhr-Nachrichten, gibt es Essays von Andrea Sailer, Helmut Konrad oder von August Schmölzer, die unsere Weltbilder diskutieren, Diagnosen vorlegen zur geistigen Situation der Zeit (und gelegentlich auch zum Zeitgeist), zur Orientierung in einer mehr und mehr unübersichtlichen Gegenwart.

Sonntagfrüh, gleich nach den 8.00 Uhr-Nachrichten, gibt es Essays von Andrea Sailer, Helmut Konrad oder von August Schmölzer, die unsere Weltbilder diskutieren, Diagnosen vorlegen zur geistigen Situation der Zeit (und gelegentlich auch zum Zeitgeist), zur Orientierung in einer mehr und mehr unübersichtlichen Gegenwart. Show more

Publisher Website | On Android | On iTunes | Feed XML

Related: philosophy society-culture

Share: Share on Facebook Share on Twitter Share on Google Plus