Ein nach der Natur entworfenes Märchen. Eines Tages findet das gartenbegeisterte Fräulein Ännchen eine wunderschönen Ring in ihrem Mohrrübenfeld. Nachdem sie ihn übergestreift hat, kann sie ihn nicht mehr von ihrem Finger bringen und ihr in den geheimen Wissenschaften bewanderter Vater Dapsul von Zabelthau eröffnet ihr, dass sie dadurch die Braut eines gewissen Porphyrio von Ockerodastes geworden ist. Ihr Vater ist begeistert von dieser Verbindung, doch Ännchen fleht ihren an der Universität weilenden Verlobten Amandus von Nebelstern um Hilfe und Rettung an. Als sich herausstellt, dass der vermeintliche Porphyrio von Ockerodastes niemand anders ist als der Gnomenkönig des Gemüsereichs Daucus Carota, wandelt sich Herrn Dapsuls Begeisterung in Entsetzen, doch Ännchen ist ganz entzückt von der Aussicht, Gemüsekönigin zu werden, auch wenn ihr neuer Verlobter alles andere als gutaussehend ist. (Zusammenfassung von Hokuspokus)

Ein nach der Natur entworfenes Märchen. Eines Tages findet das gartenbegeisterte Fräulein Ännchen eine wunderschönen Ring in ihrem Mohrrübenfeld. Nachdem sie ihn übergestreift hat, kann sie ihn nicht mehr von ihrem Finger bringen und ihr in den geheimen Wissenschaften bewanderter Vater Dapsul von Zabelthau eröffnet ihr, dass sie dadurch die Braut e... Show more

Publisher Website | On Android | On iTunes | Feed XML

Related: literature arts

Share: Share on Facebook Share on Twitter Share on Google Plus