Karls Zimmer

Stephan Flommersfeld

Logo for Karls Zimmer

der autor unternimmt nächtliche reisen zu inseln mit prächtigen aviarien, verfängt sich in der ein oder anderen strophe eines erahnten liedes und manchmal imitiert er sich selbst, ahnend, daß er selbst es ja gar nicht ist oder so nicht sein kann oder will.

der autor unternimmt nächtliche reisen zu inseln mit prächtigen aviarien, verfängt sich in der ein oder anderen strophe eines erahnten liedes und manchmal imitiert er sich selbst, ahnend, daß er selbst es ja gar nicht ist oder so nicht sein kann oder will. Show more

Publisher Website | On Android | On iTunes | Feed XML

Related: literature arts society-culture music

Share: Share on Facebook Share on Twitter Share on Google Plus